Die Kosten

Die Kosten einer Bestattung sind sehr unterschiedlich, denn sie hängen immer von vielen Faktoren ab, vor allem von den persönlichen Wünschen und Vorstellungen der Verstorbenen oder Hinterbliebenen. Welche Art der Bestattung wird gewünscht? Eine Erd-, eine Feuer- oder eine Seebestattung? Muss die Grabstelle noch erworben werden oder gibt es bereits eine Familiengrabstätte? Soll die Trauerfeier im kleinsten Kreis stattfinden oder ganz groß?

Leistungen des Bestattungshauses

Zum Beispiel: die Kosten für die Überführung, den Sarg, die Bekleidung des Verstorbenen, das Ankleiden und Einbetten, das Erledigen aller Formalitäten bei Behörden und Ämtern, die Organisation und Ausgestaltung der Trauerfeier, die Dekoration der Trauerhalle und Grabstelle.

Für eine Bestattung in aller Stille, liegen die Kosten unserer Eigenleistungen im Durchschnitt bei etwa 1.500 €.

Leistungen anderer

Zum Beispiel: Arztkosten für das Ausstellen des Totenscheins, Kosten für Traueranzeigen, Blumenschmuck, Trauerredner, musikalische Umrahmung, Steinmetzarbeiten, Grabpflege und Bepflanzung

Gebühren im Todesfall

Zum Beispiel: die Kosten für die Beurkundung der Sterbeurkunde beim Standesamt, Gebühren für die Nutzung der Trauerhalle, den Grabstellenkauf, Krematoriumskosten, kirchliche Gebühren, Beisetzungskosten

Kosten der Bestattung

Erst wenn wir all Ihre Wünsche, Vorstellungen und die konkreten Gegebenheiten kennen, können wir Ihnen ein seriöses Angebot für die Bestattung unterbreiten. Für ein klärendes Gespräch über die Beerdigung und eine konkrete Kostenaufstellung steht das Mitarbeiterteam des Bestattungshauses Söchtig jederzeit zu Ihrer Verfügung. Bei Problemen mit der Bestattungsfinanzierung bieten wir faire Lösungen.

Rufen Sie uns an: 03381300951